29 Jun 2019

Einsatz, B3, Gesamtwehralarm, Heimrauchmelder

Alarmierung: 
Samstag, 29. Juni 2019 - 11:16 to 12:25
Einsatzart: 
Einsatzort: 
79219,Staufen,<Strasse>
Karte: 
Einsatzstichwort: 
ausgelöster Heimrauchmelder
sonstige Einheiten: 
Polizei, Rettungsdienst
Bericht: 

In einem Mehrfamilienhaus haben Nachbarn den Alarmton eines Rauchmelders gehört und Rauch wahr genommen. Daraufhin verständigten sie über den europaeinheitlichen Notruf 112 die Feuerwehr. Wenige Minuten später traf der Löschzug der Feuerwehr Staufen ein und erkundete die Lage. Da nicht klar war, in welcher Wohnung die Einsatzstelle ist, musste einige Minuten gesucht werden. Als die betroffene Wohnung lokalisiert war und niemand die Tür öffnete, wurde diese durch die Feuerwehr geöffnet. In der Küche stand noch das Essen auf dem Herd und verursachte die Rauchentwicklung. Zu einem Brand war es glücklicherweise noch nicht gekommen. Nachdem der Herd ausgeschaltet und das Essen beseitigt war, mussten die Räume nur noch gelüftet werden. Einmal mehr zeigte sich, dass Rauchmelder wichtig sind und damit größere Schäden vermieden werden können.